textilstudio speyer
textilstudio speyer
info@textilstudio-speyer.de

 

Brunhilde in einem Kurs bei Claudia (geschrieben mit Holzspatel)

 

Faszination Schrift auf Stoff

Vielfältige Schriftexperimente auf Stoff für Artquilt und Artcloth

Claudia Helmer

 

 Kurs-Nummer: 2017_16
 Kursort Textilstudio Speyer
 Termin

 Freitag 23. - Sonntag 25. Juni 2017

 Freitag 10-17 Uhr, Samstag 9.30-16.30 Uhr, Sonntag 9-16 Uhr

  270.- EUR Kursbetrag + 20 EUR Materialbeitrag (Beträge incl. MWSt)

 

 

 

   

Brunhilde Siebdruck + Schrift

 

Holzstempel Letterpress

 

Handschrift, Mark Making, Schablonen, Schriftabstraktion, Stempel, Siebdruck...

 

Schrift und Graffiti besitzen für Beobachter eine große Faszination: der Blick wird davon unwillkürlich angezogen...

Dieser Workshop eignet sich für alle, die sich dafür interessieren, Texte, Buchstaben, Zahlen und Graffiti auf ihre Stoffe zu bringen, unabhängig davon, ob sie dort lesbar oder oder als versteckte, abstrakt erscheinende Botschaft erscheinen sollen.

 

Dieser Kurs wird Ihnen viele Anregungen bieten.

  • Handschrift und Mark Making mit verschiedenen Werkzeugen wir Linern, Pinseln, Spatel usw.
  • Schablonen
  • Stempel (Letterpress und andere Holzstempel)
  • Siebruck und Siebdruckschablonen
  • Monoprint

Unglaublich, wie vielfältig Schrift auf Stoff gebracht werden kann - in immer neuen Variationen mit immer verschiedenem künstlerischen Ausdruck.

 

 

 Sabine in einem Kurs bei Claudia

 

 

       

Kursteilnehmerin

 

Brunhilde

 

Kursteilnehmerin

 

 

Aus den wenigen Bildern auf dieser Seite sieht man schon, wie verschieden Schrift einzusetzen ist!

Nach den ersten Lockerungsübungen auf Papier zeigt Claudia unterschiedliche, zum Teil verrückte Schreibinstrumente und dann geht es los...

Mit Schablonen, Federn, Hözchen, Rakeln, Pinseln, Stempeln, Siebdruck usw. wird lesbare und nicht lesbare Schrift  auf den Stoff gesetzt.

 

Dies ist ein Technikkurs, d.h. die Zielsetzung besteht darin, dass viele Werkzeuge und Techniken kennen gelernt werden, mit denen man Schrift auf Stoff bringen kann.

Die Stoffe, die in diesem Kurs gestaltet werden, lassen sich später zu einem Sampler oder als Patchwork verarbeitet.

Es wird mit angedickter Procion MX gearbeitet, der idealen Farbe für Baumwolle, Leinen und Seide.

 

 

 

Materialbeitrag:

Im Materialbeitrag, der in der Rechnung gesondert ausgewiesen ist, ist für diesen Kurs Verbrauchsmaterial wie Farben, Verdicker und sonstige Hilfsmittel enthalten, sowie das Ausleihen von Sieben, Siebdruckschablonen, Rakel und anderer Werkzeuge.

Stoffe werden gesondert abgerechnet.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin für alle inhaltlichen und organisatorischen Fragen ist Sabine Jeromin-Gerdts.

 

FRAGEN:

Sie können mich am einfachsten über unser Kontaktformular erreichen und erhalten schnell Antwort.
Da ich an unterschiedlichen Arbeitsplätzen arbeite, bin ich telefonisch selten zu erreichen.

 

ANMELDUNG:

Ihre Anmeldung können Sie uns über das ANMELDEFORMULAR schicken. Dafür brauchen  wir Ihre vollständige Adresse und den Namen des Kurses. Bitte informieren sie sich über unsere AGB.

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung.

Wir freuen uns auf Sie!