textilstudio speyer
textilstudio speyer
info@textilstudio-speyer.de

 

 

Siebdruck für Nähbegeisterte!

Eigenes Design entwerfen, individuelle Stoffe bedrucken zum Nähen.

Sabine Jeromin-Gerdts + Fritz Jeromin

 

 

 Kurs-Nummer: 2017_21
 Kursort Jeromin-Werkladen Mannheim
 Termin

 Samstag 29. - Sonntag 30. Juli 2017

 

 Samstag 10-17 Uhr, Sonntag 9-16 Uhr
 

180.- EUR Kursbetrag + 25.- EUR Materialbeitrag (Beträge incl. MWSt)

 Stoff wird extra abgerechnet.

 

 Sie werden durchgehend von zwei Kursleitern betreut

 

 

 

Wenn man seine Nähmaschine beherrscht und schon die eine oder andere gekaufte Meterware vernäht hat, kommt kommt bei vielen irgendwann einmal der Wunsch auf, einen richtig individuellen Stoff zu verarbeiten.

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten.

 

Eine der interessantesten ist Siebdruck, mit dem sich sowohl Meterware als auch Bordüren oder gezielt platzierte Einzeldrucke realisieren lässt.

Wir zeigen Ihnen Varianten, die Sie auch gut zuhause durchführen können, ohne ein großes Atelier mit Waschstation zu besitzen.

 

In diesem Workshop drucken Sie mit bügelfixierbaren Farben, die sich für den Siebdruck besonders gut eignen und schnell trocknen. Wir zeigen Ihnen interessante Farbkombinationen, und wie Sie diese durch Mischen selbst herstellen können.

 

Zum einen arbeiten Sie mit leeren Rahmen, für die Sie Ihre eigenen Muster mit Papier oder Folie herstellen werden.

Dafür lassen wir uns vom modernen Textildesign anregen.

Zum anderen können Sie Ihre Muster nach Wunsch mit unseren Siebdruckschablonen kombinieren. Damit haben Sie unendlich viele Möglichkeiten, individuelle Stoffe ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten. Und schließlich: Um Ihre Stoffe noch lebendiger und interessanter werden zu lassen, zeigen wir Ihnen zusätzliche –ganz einfache- Tipps und Tricks.

 

Gerne können Sie eigene Stoffe mitbringen. Es eignen sich helle, ungemusterte Stoffe mit mittlerem Stoffgewicht, aus denen sich zum Beispiel später Kissen, Taschen, Täschchen, Oberteile und ähnliches nähen lassen. Es eignen sich nur Naturfasern, wie zum Beispiel Baumwolle und Leinen. Wir haben auch schöne, preiswerte und gut geeignete Stoffe aus Baumwolle und Leinen im Laden.

 

 

 

         

Beim Drucken  

Rosen übereinander

 

gemustertes Sieb

 

 

 

 

 

Materialbeitrag:

Im Materialbeitrag, der in der Rechnung gesondert ausgewiesen ist, ist für diesen Kurs Verbrauchsmaterial wie Farben, Verdicker, Trocknungsverzögerer und kleinere Probierstoffe enthalten.

Ebenso ist das Ausleihen der erforderlichen Werkzeuge wie Siebe, Siebdruckschablonen, Klebeband, Rakel, Schneidematte, Cutter usw. in diesem Beitrag enthalten.

Stoffe für größere Arbeiten werden gesondert abgerechnet.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin für alle inhaltlichen und organisatorischen Fragen ist Sabine Jeromin-Gerdts.

 

FRAGEN:

Sie können mich am einfachsten über unser Kontaktformular erreichen und erhalten schnell Antwort.
Da ich an unterschiedlichen Arbeitsplätzen arbeite, bin ich telefonisch selten zu erreichen.

 

ANMELDUNG:

Ihre Anmeldung können Sie uns über das ANMELDEFORMULAR schicken. Dafür brauchen  wir Ihre vollständige Adresse und den Namen des Kurses. Bitte informieren sie sich über unsere AGB.

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung.

Wir freuen uns auf Sie!