textilstudio speyer
textilstudio speyer
info@textilstudio-speyer.de

Werkstatt-Tage 2017

Anmeldeschluss 15. Dezember 2016

 


 

Die Idee:

eine feste Gruppe von 6-8 engagierten Teilnehmerinnen trifft sich viermal im Jahr für jeweils drei Tage im Textilstudio Speyer, um gezielt an eigenen Projekten zu arbeiten, sich auszutauschen und sich dadurch gemeinsam künstlerisch weiter zu entwickeln.

Die Gruppe soll während dieser Zeit zusammenwachsen und zusammen wachsen.

 

Brunhilde und Sabine bieten eine lockere Betreuung.

 

 

Voraussetzung:

wir gehen davon aus, dass die Interessierten grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Procion MX haben (färben und drucken), die wichtigsten Techniken der Stoffgestaltung (Siebdrucktechniken, Monoprint, Mark Making) und Designgestaltung beherrschen (im Wesentlichen also das, was die Bücher von Committed to Cloth behandeln) und große Lust haben, durch gemeinsames Arbeiten weiter zu kommen.

  • Voraussetzung ist, sich auf die vier Treffen festzulegen und dabei zu bleiben.
  • Preis pro 3 Tage-Termin: 150.-EUR + Materialbeitrag.

 

 

Termine:

 

 Werkstatt-Tage 1 Freitag 03. - Sonntag 05. Februar 2017 
 Werkstatt-Tage 2
 Montag 29. - Mittwoch 31. Mai 2017 Anschluss an das Seminar von Leslie
 Werkstatt-Tage 3
 Freitag 25. - Sonntag 27. August 2017 
 Werkstatt-Tage 4
 Montag 27. - Mittwoch 29. November 2017 Anschluss an das Seminar von Leslie

 

Wir haben zwei der vier Termine auf Freitag bis Sonntag gelegt, damit möglichst wenig Urlaub genommen werden muss. Die anderen beiden Termine liegen direkt an den beiden Leslie-Morgan-Workshops (Fortgeschrittene). Diese könnten die Teilnehmerinnen besuchen und anschließend gleich intensiv an den begonnenen Projekten weiter arbeiten. Oder eben nur zum Montag bis Mittwoch Werkstatt-Termin anreisen.

 

 

Wir bieten:

  • 3 Tage lang für wenig Geld eine tolle Werkstatt mit optimalen Arbeitsbedingungen und der großen Designwand nutzen zu können. Beginn morgens 9 Uhr, Ende nach Wunsch, jedoch spätestens um 19 Uhr.
  • Entweder ist Brunhilde oder Sabine oder manchmal sind auch beide anwesend. Wir beantworten Fragen, geben Hilfestellung, zeigen auch mal kurz eine bestimmte Technik, falls der Wunsch aufkommt.
  • Zu jedem Termin gibt es ein Skript zu einem speziellen Thema (z.B. Entwurfstechnik, Inspirationsquellen, Skizzenbuch, aktuelle Trends in der Textilkunst und Bildenden Kunst, Bewerbung für Ausstellungen usw.), die wir gemeinsam eine gewisse Zeit bearbeiten (z.B. 1/2 Tag) oder auch nur als Papier ausgeben. Im Mittelpunkt sollte jedoch das intensive Arbeiten an den eigenen Projekten stehen.
  • Die Leitung von regelmäßigen, konstruktiven Feedback-Runden, in der sich die Teilnehmerinnen in einer sicheren Gruppe Rückmeldung und Tipps geben lassen können.
  • Die Organisation einer geschlossenen Gruppe im Internet, in der sich die Teilnehmerinnen bereits vor dem ersten Termin vorstellen und kennenlernen und sich durch kleine Hausaufgaben einstimmen können. Diese Internetgruppe läuft das ganze Jahr über, kann also auch zwischen den Terminen zur Kontaktaufnahme und für den Austausch genutzt werden.

 

Ab sofort könnt ihr euch für die Werkstatt-Tage (alle vier Termine fest buchen) über das Kontakformular anmelden oder Fragen zu unserem Konzept stellen.

 

Die Plätze werden vergeben in der Reihenfolge der Anmeldungen.

 

Anmeldeschluss 15. Dezember 2016