textilstudio speyer
textilstudio speyer
info@textilstudio-speyer.de

 

 

Stoffe von Susanne (https://sewsanne.wordpress.com/)

 

 

Art Cloth and Composition

 

Leslie Morgan

 

 

SPEZIALKURS

  Bitte beachten Sie, dass bei diesem Kurs andere Rücktrittsbedingungen*   gelten

  (6 Wochen).

Kurs-Nummer:2019_12_57
KursortTextilstudio Speyer
Termin

Mittwoch 04. bis Sonntag 08. Dezember 2019, 5 Kurstage

Kurszeiten: Mittwoch 10-17 Uhr, Sonntag 9-16 Uhr. Für Donnerstag, Freitag und Samstag verabreden wir Kursbeginn/Kursende während des Workshops
Preis

490.- EUR Kursbetrag + 40.- Materialbeitrag  (Beträge incl. MWSt)

Stoffe können Sie mitbringen oder bei uns kaufen

KursleiterLESLIE MORGAN
 

Obwohl die Kurssprache englisch ist, können Sie auch teilnehmen, wenn Sie kaum oder keine Englischkenntnisse besitzen.

Brunhilde übersetzt fließend in beide Richtungen.

 

 

 

Wer kennt das nicht: man hat eine Idee für eine Arbeit, aber die Realisierung ist schwieriger als gedacht. Die eigenen Vorstellungen umsetzen zu können und Arbeiten zu schaffen, die einen selbst begeistern und Betrachter fesseln, das ist das Ziel dieses Kurses.

 

Unter anderem gehört dazu das Wissen um die wichtigsten Regeln von Komposition.

Vor allem aber ist die praktische Anwendung dieser Prinzipien Kern dieses Workshops.

Was braucht es, um das Interesse der Betrachter hervorzurufen? Und dann die Praxis: Womit beginne ich? Welche Techniken eignen sich? Wie schaffe ich einen Blickpunkt? Wie schaffe ich es, einen Betrachter für längere Zeit zu faszinieren und Tiefe zu schaffen?

 

Bringt für diesen Workshop ein Thema mit, das euch interessiert.

Dazu selbst gestaltete Stoffe (bedruckt oder einfarbig) und möglicherweise auch gekaufte, die einen Bezug zum Thema haben. Willkommen sind zudem auch noch nicht fertige Arbeiten, bei denen ihr alleine nicht mehr weiter kommt.

Ihr habt im Kurs Zeit und Gelegenheit, Stoffe herzustellen, die zu eurem Thema passen. Bringt dazu auch eure bevorzugten Werkzeuge und Siebe mit (ansonsten haben wir ja alles zum Ausleihen im Atelier).

Es werden im Kurs keine speziellen Gestaltungstechniken gezeigt, ihre Kenntnis wird vorausgesetzt. So könnt ihr im Atelier drucken, mit Sieben arbeiten, Mark Making und Schrift einsetzen – alles ganz wie ihr wollt und wie es zu eurem Thema und dessen Umsetzung passt. Gearbeitet wird vor allem mit Procion MX.

 

Jede Teilnehmerin hat ein tragbares Designboard (ca. 50*70cm) zur Verfügung, auf dem sie Farbproben und Anregungen anheften bzw. Kompositionen erproben kann. Der Workshop besteht aus Abschnitten von Theorie und solchen der Anwendung. Leslie gibt Unterstützung sowohl direkt am Arbeitsplatz als auch in Gruppensitzungen an der großen Designwand: eine wunderbare Gelegenheit, miteinander und voneinander zu lernen.

 

Wir werden während dieser fünf intensiven Tagen keine Arbeit nähen und beenden können. Bringt aber eine gute Stoffschere und einen Rollschneider mit, denn auch das Vorbereiten und Schneiden eurer Komposition ist geplant.

 

ZurückWeiter